Frage und Antwort

Wird die Motorleistung im Flüssiggasbetrieb geringer?

Bei modernen Autogassystemen auf Verdampferbasis verringert sich die Motorleistung nur unwesentlich. Die Leistungseinbußen liegen bei einer modernen Multipoint-Autogasanlage in der Größenordnung von 1 bis 3%. Für einen Autofahrer ist dies kaum zu merken.
Bei modernen Autogasanlagen auf Basis der Flüssiggaseinspritzung wie z.B. Vialle LPi oder LPdi kann es, je nach Fahrzeugtyp, sogar zu einer leichten Leistungssteigerung kommen.

Bei Fahrzeugen mit einem Erdgasantrieb muß durchaus mit Leistungseinbußen zwischen 10% und 20% gerechnet werden. Die Ursache hierfür liegt hauptsächlich am geringeren Gemischheizwert von Erdgas.