TWINTEC kooperiert mit Vialle bei Autogassystemen

Vialle LPdi FSU (Fuel Selector Unit) in einem Autogasfahrzeug

TWINTEC erweitert die Angebotspalette seines Autogas-Umrüstsystems TWINfuel: Durch die jüngst vereinbarte Kooperation mit dem niederländischen Hersteller von Autogas-Systemen und -Komponenten Vialle kann das Königswinterer Unternehmen TWINfuel im deutschen Markt nun für eine noch größere Anzahl von Fahrzeugen anbieten. Dazu greift TWINTEC auf Komponenten von Vialle zurück, die seit Jahren im Markt etabliert sind und permanent weiterentwickelt wurden. In Zeiten konstant hoher Benzinpreise reagierte TWINTEC damit auf die wachsende Nachfrage nach Umrüstsystemen, die den Betrieb des Fahrzeugs mit dem kostengünstigen und umweltfreundlichen Treibstoff ermöglichen.

TWINTEC vertreibt sein in Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsdienstleister FEV Motorentechnik (Aachen) entwickeltes innovatives System TWINfuel seit Anfang 2011. Die Zusammenarbeit mit Vialle sieht vor, dass TWINTEC Systemkomponenten aus den Niederlanden bezieht und diese am Unternehmenssitz in Königswinter zu fertigen Systemen konfektioniert. Damit hat TWINTEC neben Anlagen für die gängigen Pkw mit Saugrohreinspritzung künftig auch solche für Motoren mit Direkteinspritzung im Angebot. Für alle von TWINTEC in den Markt gebrachten Systeme gilt das von TWINTEC konzipierte, dreistufige Service- und Support-Konzept. Es garantiert unter anderem, dass Fahrzeughalter oder Werkstatt im Falle eines technischen Problems umgehend Hilfe über eine Hotline bekommen.

In den vergangenen Jahren hat sich der Bestand an Autogas-Fahrzeugen in Deutschland kontinuierlich gesteigert: von 25.000 im Jahr 2004 auf aktuell fast 450.000. Experten-Prognosen zufolge wird sich diese Zahl bis zum Jahr 2015 wegen der Kostenersparnis auf mehr als eine Million Fahrzeuge erhöhen. Die flächendeckende Versorgung gewährleistet in Deutschland ein dichtes Netz von mittlerweile weit mehr als 6.000 Autogas-Tankstellen. Europaweit haben sich bereits mehr als sechs Millionen Autofahrer für den Betrieb ihres Fahrzeugs mit Autogas entschieden.

TWINTEC hat sich bislang vornehmlich in der Auf- und Nachrüstung von Pkw und Nutzfahrzeugen mit moderner Abgastechnik einen Namen gemacht. Mit TWINfuel bietet TWINTEC ebenfalls ein Produkt an, bei dem Qualität, Kosteneffizienz und Umweltschutz im Vordergrund stehen. Da mit weiter steigenden Benzinpreisen zu rechnen ist und Mobilität für den Autofahrer damit immer teurer wird, sieht TWINTEC langfristig gute Chancen, TWINfuel effizient vermarkten zu können.

Vialle wurde bereits im Jahr 1967 gegründet und ist weltweit Marktführer im Bereich der Autogas-Systeme und -Komponenten mit Flüssigphaseneinspritzung. Über ein eigenes Händlernetz liefert Vialle in Deutschland für Saugrohrmotoren und Motoren mit Direkteinspritzung die Systeme Vialle LPi und LPdi aus. Vialle ist zudem in weiteren europäischen Ländern sowie in Asien und Australien tätig.

Wednesday, September 28, 2011
Quelle: TWINTEC