Begriff

Was ist "Wärmetauscher"?

Der Wärmetauscher erhitzt in Kombination mit einem elektrischen Durchlauferhitzer das Pflanzenöl auf eine optimale Temperatur. Der erwärmte Treibstoff entlastet dadurch die Einspritzpumpe und wird von den Einspritzdüsen feiner zerstäubt. Er zündet leichter und verbrennt vollständiger und ist damit kraftstoffsparend sowie motor-und umweltschonend.